Theater als Klassenarbeit

Die Klasse 6c führte am Abend vom 15.1.2019 an der Freiherr-vom-Stein Schule erfolgreich ein Theaterstück auf. Das 22-Minuten lange Stück wurde von den Schülerinnen und Schülern mit der Hilfe von Herrn Hagemann und Frau Aldenkirchs selbst geschrieben und handelt von einer Zombieapokalypse. Es geht um vier Kinder, die wegen eines Katastrophenalarms von der Schule nach Hause geschickt werden, dort „heilen“ sie einen Zombie, indem sie ihn mit Pizza füttern. Das lustige Stück kam bei den Zuschauerinnen und Zuschauern gut an. Die Schülerinnen und Schüler der 6c legten einen tollen Auftritt hin und freuten sich anschließend über gute Noten, da die Aufführung des Theaterstücks dank einer Ausnahmegenehmigung als Klassenarbeit zählte.

Artikel: Marie Schroers und Jahleel Sieves.

Bild: Gabi Savlevic