Elternbrief zum Schulbetrieb ab dem 26.5.21

Liebe Eltern,
Liebe Schülerinnen und Schüler,

lange haben wir darauf warten müssen, endlich ist es bald soweit. Die Lehrerinnen und Lehrer der Freiherr-vom-Stein Realschule freuen sich darauf, ab der kommenden Woche die ersten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-9 wieder zum Präsenzunterricht in der Schule begrüßen zu können.

Mit einer Allgemeinverfügung hat das Landesministerium amtlich festgestellt, dass für den Schulbetrieb in der Stadt Krefeld ab der kommenden Woche die Regelung nach dem Infektionsschutzgesetz (Schwellenwert von 165) entfällt. Dies bedeutet, dass der Schulbetrieb nach den „Pfingstferien“ ab Mittwoch, 26.5.2021 grundsätzlich wieder in der Form des Wechselunterrichts stattfindet.

Damit dieser erste Fortschritt nicht gefährdet wird, ist es enorm wichtig, dass wir alle die notwendigen Schutzmaßnahmen einhalten. Dazu gehört die bekannten Regel wie Abstand halten, das Tragen der vorgeschriebene Gesichtsmaske sowie die vorgeschriebenen Selbsttests aller in der Schule anwesenden Personen. Dass diese Maßnahmen notwendig sind, belegen allein die uns bekannten 40 positiven Getesteten aus unserer Schülerschaft im Verlauf dieses Schuljahres. Schülerinnen und Schüler, die der Schule keinen Nachweis über einen negativen Schnelltest vorlegen und auch nicht vom Selbsttest in der Schule Gebrauch machen, werden weiterhin ausschließlich im Distanzunterricht beschult.

Nach der ersten Wechselgruppe in der kommenden Woche, kehrt die zweite Gruppe in der Woche ab dem 31. Mai zurück. Die im Stundenplan bereits als Distanzunterricht ausgewiesenen Stunden bleiben zunächst auch in Distanz (u.a. Religionsunterricht und Praktische Philosophie). Sollten sich im Verlauf des restlichen Schuljahres hier oder auch in der Form des Präsenzunterrichts noch weitere Änderungen ergeben, werden wir Sie / euch natürlich umgehend informieren. Sportunterricht findet zunächst als Bewegungsangebot im Freien oder als Theorieunterricht im Unterrichtsraum statt. Die Sportlehrer kommunizieren mit ihren Schülern die Form des Sportunterrichts.

Heute haben für unsere Klassen 10 die Zentralen Abschlussprüfungen begonnen. Damit diese auch nach den derzeit geltenden Vorschriften mit größerem Raum- und Aufsichtsbedarf in der kommenden Woche donnerstags mit der Prüfung in Mathematik abgeschlossen werden können, verbleiben die Wechselgruppen der Jahrgangsstufe 9 an diesem Tag (27. Mai) noch einmal zusätzlich im Distanzunterricht. Die bisher geltenden Regelungen der Notbetreuung bleiben zunächst weiterhin bestehen.

Wir freuen uns, dass wir aufgrund der rückläufigen Inzidenzen ab kommender Woche endlich wieder mit dem Unterricht im Präsenzform starten können und somit nach langer Zeit des Distanzlernens einen ersten Schritt in Richtung Regelbetrieb unternehmen.

Mit freundlichen Grüßen

André Bartel
Schulleiter