Start des Späti-Konzepts

Sehr geehrte Eltern zu Ihrer Kenntnisnahme,

nach langer – coronabedingter Pause – startet das Späti-Konzept nach den Herbstferien. Es wird ein paar kleinere Veränderungen im Ablauf und auch in den Konsequenzen einer Verspätung geben.

Bei einer Verspätung holen sich die Schüler selbst einen Späti-Zettel und füllen diesen vor Betreten des Klassenraumes aus. Hier wird der Grund für die Verspätung genannt. Ist dies eine entschuldigte Verspätung durch einen Arzttermin (Nachweis muss vorliegen) folgt daraus keine Konsequenz. Handelt es sich aber um eine nicht entschuldigte Verspätung, dann muss vom „Späti“ an diesem Tag der Ordnungsdienst übernommen werden. Häufen sich Verspätungen, folgen weitere Schritte, wie z. B. ein Elterngespräch bis hin zur Festlegung einer Ordnungsmaßnahme durch die Schulleitung.

Bitte unterstützen Sie Ihr Kind dabei, pünktlich zur Schule zu erscheinen.

Die Schülerinnen und Schüler werden vor Start des Späti-Konzeptes noch genau über den Ablauf und die Konsequenzen informiert.

Meine Pünktlichkeit drückt aus, dass mir deine Zeit so wertvoll ist wie meine eigene.

Helga Schäferling (*1957)

Mit freundlichen Grüßen

das Späti-Team