270 Schüler*innen nehmen am Informatik-Biber teil

In jedem Jahr findet der sogenannte „Informatik-Biber“ statt. Ein Wettbewerb für alle Schüler*innen auch ohne informatischen Hintergrund. In diesem Jahr haben sich 270 aus verschiedenen Klassenstufen an die herausfordernden Knobelaufgaben gewagt. Es wurde gerätselt, diskutiert, Lösungswege aufgemalt und auch mal geflucht, aber Ende waren doch die meisten mit ihren Antworten zufrieden. Die Unterhaltungen im Anschluss, wie nun welche Aufgabe zu lösen war, muss leider noch anhalten, denn erst in ca. einer Woche erhalten wir unsere Ergebnisse. Die Klassenstufen 5-7 dürfen sich in jedem Fall auf Urkunden freuen.

Artikel: Frau Bormann