Wir gemeinsam…

Liebe Eltern,                                                                                                                  

liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Schulgemeinschaft!

 – Tatenlos den Nachrichten aus dem Krieg in der Ukraine ausgeliefert zu sein, ist nicht leicht zu ertragen. Wir rufen daher eine Spendensammlung ins Leben, mit der unsere Schulgemeinschaft einen kleinen Beitrag humanitärer Hilfe leisten kann.

Mit Unterstützung einer privaten Organisation, die spontan gegründet wurde und die mit einem Logistikunternehmen zusammenarbeitet, können Bedarfsartikel nach Polen und an die ukrainische Grenze bzw. nach Ungarn transportiert werden.

Wir wollen einige große Kartons mit bestimmten Produkten füllen. Um den Helfern im Krisengebiet die Arbeit zu erleichtern, nehmen wir sehr dankbar die hier aufgelisteten Bedarfsartikel an und beschriften schon vor Beginn der Sammlung die Kartons entsprechend.

Wer kann und möchte, trägt dazu bei, die Kartons schnell zu füllen, so dass sie von uns an der Sammelstelle in Krefeld voll abgegeben werden können. Die Kartons stehen ab Montag (7.3.2022) bis Freitag (11.3.2022) an beiden Standorten der Schule. Abgaben von Schülerinnen und Schülern und aus dem Kollegium werden dort hineingelegt. Es stehen zunächst 5 beschriftete Kartons an jedem Standort. Sollten mehr Kartons benötigt werden, dann lassen sie sich problemlos noch organisieren.

Wir sammeln:

  • Babynahrung: Babybrei / Gläschen / Milchpulver
  • Mineralwasser in 0,5 l PET-Flaschen
  • Artikel für Damenhygiene
  • Zahnpasta / Zahnbürsten / Flüssigseife
  • Babywindeln / Feuchttücher
  • Hunde- / Katzenfutter

Aus organisatorischen Gründen nehmen wir KEIN Spielzeug und KEINE Kleidung an.

Wir danken allen, die sich an unserer Aktion beteiligen, sehr herzlich.