Elternbrief Februar 2021

Sehr geehrte Eltern,

das laufende Schulhalbjahr ist inzwischen schon einige Wochen alt. Mit dem 22.02.2021 starteten wir mit den Abschlussklassen in den Wechselunterricht. Leider können wir nicht vorhersehen, wann und wie die anderen Jahrgangsstufen zurückkehren. Trotz der anhaltenden Teilschließung unserer Schule möchte ich Ihnen einige Informationen mitteilen.

MITTEILUNGEN UND INFORMATIONEN

  • Sehr erfreulich ist die Tatsache, dass wir zu Beginn des 2. Halbjahres drei neue Lehrkräfte für unsere Schule gewinnen konnten. Hiermit möchte ich sie Ihnen kurz vorstellen:

Frau Goeres für Deutsch und Evangelische Religion

Frau Hoberg für Englisch, Sport und Musik

Frau Ben Khalifa für Chemie und Physik

  • Herr Modzing ging zum 31.01.2021.
  • Aufgrund unserer neuen Kolleginnen haben wir unsere Unterrichtskürzungen in einigen Jahrgängen aufheben können.
  • Wie Sie bereits erfahren haben, gilt seit dem 22.02.21 die Tragepflicht einer FFP-2 Maske oder einer OP-Maske für die Jahrgänge 8 bis 10. Ich bitte trotzdem auch die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 7 um das Tragen der medizinischen Masken.
  • Außerdem rückt wieder die Qualitätsanalyse an unserer Schule näher. Zu Ihrer Erinnerung ist die Qualitätsanalyse (QA) ein Verfahren der externen Evaluation in Nordrhein-Westfalen. Ihr vorrangiges Ziel ist die Unterstützung der Schulen in ihrer Schul- und Unterrichtsentwicklung. Es gilt, über die Analyse der schulischen Prozesse den Ist-Stand der Schulentwicklung aufzuzeigen, mit Hilfe von Analysekriterien die Qualität von pädagogischer Arbeit in Schule und Unterricht zu bewerten und nachhaltige Impulse zur Weiterentwicklung zu setzen. Das Verfahren der Qualitätsanalyse unterstützt das Zusammenwirken von Schule, Schulformaufsicht und Schulträger. Darüber hinaus legt die Schule im Rahmen der Qualitätsanalyse Rechenschaft über den aktuellen Stand ihrer Schulentwicklung ab.

Die Interviews mit den Lehrern und Eltern finden am 09.03.2021 statt. Ich bedanke mich besonders bei den Eltern, die sich bereit erklärt haben an dem Interview teilzunehmen. Das Interview mit den Schülerinnen und Schüler findet am 27.05.2021 statt. Die Unterrichtsbesuche und Analysen finden vom 26.05.2021 bis zum 27.05.2021 statt.

  • Folgende Termine sind für das zweite Halbjahr zu beachten:

29.03.2021 – 10.04.2021       Osterferien

14.05.2021                             Ferientag (Tag nach Chr. Himmelfahrt) 

25.05.2021                             Pfingstferien

04.06.2021                             Ferientag (Tag nach Fronleichnam)

  • Alle weiteren Termine finden Sie auf unserer Homepage.

Ich wünsche uns trotz aller Umstände weiterhin viel (Lern-) Erfolg im Distanzunterricht sowie bei der Präsenz in der Schule für die Abschlussklassen und in der Notbetreuung.

Mit freundlichen Grüßen

Herr Bartel

Schulleiter

Terminierung: Mündliche Prüfungen im Fach Englisch der 10.Jahrgangsstufe (Update)


Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 10,
sehr geehrte Eltern,

die derzeitige Situation veranlasst uns, die Termine für die mündlichen Prüfungen des Jahrgangs 10 im Fach Englisch nochmals zu verschieben. Nach jetzigem Planungsstand liegen sie kurz vor den Osterferien in der Zeit vom

23.03.2021 bis 25.03.2021.


Genaueres zum Ablauf der Prüfungen erfahren die Schülerinnen und Schüler über die Fachlehrer. Diese Planung unterliegt den Vorgaben des Schulministeriums und kann ggf. eine erneute Änderung erfahren. Wir hoffen, die Prüfungen unter Einhaltung aller Hygienschutzmaßnahmen in Präsenzform abnehmen zu können.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Fachschaft Englisch
Vertr. K. Schloßnikl / G. Dunkel

Elternbrief zum Schulbetrieb ab 22.02.21

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

ab dem kommenden Montag, 22. Februar, kehren die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 in den Präsenzunterricht der Schule zurück. Wir werden in den nächsten zwei Wochen nach dem folgenden Plan verfahren:

  • Wir unterrichten halbe Klassen mit wöchentlichem Wechselrhythmus. Wechselunterricht bezeichnet dabei die Aufteilung von Lerngruppen in konstante Schülergruppen, die im rhythmisierten Wechsel mit anderen Schülergruppen zu unterschiedlichen Zeiten in Präsenz und Distanz unterrichtet werden. Jede Gruppe wird eine Woche in Präsenz unterrichtet und verbringt die darauffolgende Woche in Distanz. Der Unterricht in den Gruppen findet nach dem aktuellen Stundenplan statt.
  • Die Schülerinnen und Schüler, die nicht im Präsenzunterricht sind, arbeiten in der Zeit verpflichtend zuhause im Distanzunterricht.
  • Die Klassenleitungen teilen ihren Schülerinnen und Schülern mit, in welcher Gruppe diese sind und wann sie im Präsenzunterricht sind.
  • Die WPI-Kurse finden in der Regel nach wie vor in Distanz statt, da wir die Gruppen nicht mischen dürfen. Lediglich die Fächer Physik und Informatik werden im Klassenverband in Präsenzform unterrichtet. 
  • Religion / Praktische Philosophie sowie die Arbeitsgemeinschaften (WP II-Kurse) finden ebenfalls aufgrund des Verbots einer Gruppenmischung in Distanz statt.
  • Innerhalb des Sportunterrichts ist bei gutem Wetter ein Bewegungsangebot im Freien nach Ermessen der Sportlehrer möglich. Umkleidemöglichkeiten können jedoch nicht genutzt werden.
  • Die neuen Stundenpläne sind / werden durch die Klassenleitungen mitgeteilt.

Weitere Überlegungen:

Grundsätzlich läuft das verpflichtende Distanzlernen für die anderen Jahrgänge weiter. Zusätzlich zum Unterricht müssen wir die Aufsichten und Vertretungsbereitschaften organisieren. Außerdem läuft die Notbetreuung für Klasse 5/6 weiter und das Angebot des Distanzlernens in der Schule unter Aufsicht.

Diese Umstände führen dazu, dass die Lehrerinnen und Lehrer ggf. nicht mehr in dem Umfang wie bisher z.B. Videokonferenzen durchführen können. Wir bitten um Verständnis.

Ich freue mich darauf, dass wir wieder starten. Ich bitte aber dennoch alle Beteiligten darum, Kontakte weiterhin zu minimieren. Dazu zählen großzügige Abstände und das Tragen von Masken. Wir möchten unsere Schülerschaft darum bitten, im Rahmen einer freiwilligen Selbstverpflichtung ausschließlich medizinische Masken zu tragen.

Bleiben Sie gesund!


Mit freundlichen Grüßen

André Bartel

(Schulleiter)