Klassenfahrt der 7d nach Schloss Dankern

Am Montag, den 30.5.2022 starte die Klasse 7d in Richtung Emsland nach Haren. Es ging auf Klassenfahrt zum Freizeitpark Schloss Dankern!

Am Montag mussten erst mal die Häuschen bezogen werden und Essen eingekauft und gekocht werden. Außerdem galt es die vielen Attraktionen im Park zu entdecken: Zum Beispiel die Achterbahn, einen Laser Parcours, die Wasserrutsche oder den Autoscooter.

Am Dienstag ging es dann morgens zum Gokart fahren auf den Emslandring – ein Highligt für viele Schülerinnen und Schüler. Dienstagabend wurde im ortsansässigen Kino der Film „Die Gangster Gang“ geschaut.

Ein Ausflug in die Stadt Haren stand am Mittwoch auf dem Programm. Geschick und Können konnten die Schülerinnen und Schüler dann erst am Mittwochabend beim Kickerturnier und am Donnerstag zunächst bei einer Partie Minigolf und anschließend beim Bowling unter Beweis stellen. Am Freitagmorgen ging es dann etwas müde aber glücklich zurück nach Krefeld.

Unterwegs mit der 7d waren Frau Bormann und Herr Hagemann

Artikel: Hagemann

Klassenfahrt des 5. Jahrgangs nach Radevormwald

Ein erlebnis- und bewegungsorientiertes Programm war für die vier Klassen der Freiherr-vom-Stein Schule in Radevormwald vorgesehen: Eine 10-Meter-hohe Kletterwand musste erklommen werden. Im Hochseilgarten konnten die Schülerinnen und Schüler entsprechend gesichert einen Parcours absolvieren. Beim Bogenschießen lernten die 5. Klässler, wie man auf Zielscheiben, Ballons und schließlich Tiere aus Holz schießt. Eine Stadtrally sorgte dafür, dass sich die Schülerinnen und Schüler auch in Radevormwald zurechtfanden. Glücklicherweise spielt auch das Wetter größtenteils mit, so dass die Programmpunkte wie vorgesehen draußen durchgeführt werden konnten. Das Abendprogramm wurde von den Lehrkräften angeboten: Ein sportliches Programm in der Turnhalle, Brett- und Kartenspiele oder ein improvisiertes Kino vor Ort. Begleitet wurden die vier Klassen von Frau Best, Herrn Hagemann, Herrn Hanrath, Frau Lehmkuhl, Frau Müller, Frau Neweling, Frau Rozek und Herrn Sindram. Die Klassenfahrt fand vom 2.3. bis zum 6.3.2020 statt.

Artikel: Hagemann

Zu Besuch im Aquazoo

Am letzten Schultag vor den Herbstferien stand für die beiden Klassen 5b und 5d der erste Ausflug an: Es ging mit der Rheinbahn in den Aquazoo nach Düsseldorf.

Suchbild: Wo ist der Frosch?

Der Aquazoo oder auch Löbbecke Museum genannt, ist ein städtisches Düsseldorfer Institut, das gleichzeitig die Aufgaben eines Zoos und eines naturkundlichen Museums erfüllt. Es wurde nach langer Renovierung im September 2017 wiedereröffnet.  Auf einer Fläche von 6800 m² werden in 25 Themenräumen rund 560 Tierarten in Aquarien, Terrarien und einer Tropenhalle ausgestellt.

Zahlreiche exotische, gefährliche oder auch süße Tiere konnten von den Schülerinnen und Schülern beobachtet werden. Eine kleine Aufgabe hatten die Schülerinnen und Schülern auch: So sollten sie sich ein Tier aussuchen, was sie für den Deutschunterricht genauer beschreiben sollten.

Begleitet wurden die beiden Klassen von Frau Best, Frau Mertens, Frau Mzyczek und Herrn Hagemann.

Artikel: Hagemann