Mit Musik in Weihnachtsstimmung

Am 19 Dezember veranstaltete unsere Schule ein Weihnachtskonzert. Dabei konnte dieses Jahr nicht nur den ersten Stücken der neuen Musikklasse 5a gelauscht werden, die zahlreichen Stücke der Musikklasse 6a vernommen werden und der stetig wachsenden Musik AG zugehört werden, sondern auch der unglaublichen Stimme von Herrn Sindram, der gekonnt von Frau Mertens am Klavier begleitet wurde.
dsc_0286 (copy)
Es war abwechslungsreicher musikalischer Weihnachtsabend über Jingle Bells, Stern über Bethlehem hin zu Jini Mitchels River oder Oh Holy Night von Adolph Adam.
Am Ende verabschiedeten sich alle Musiker zusammen mit einer Melodie von Mozart.
Die Schülerfirma Schwarzmarkt verkaufte leckeren Glühwein, Kuchen, Brötchen und Würstchen und sorgte so neben dem musikalischen auch für den kulinarischen Genuss.

Rückblickend war es ein sehr gelungener Abend, welcher einen bleibenden positiven Eindruck hinterlassen hat.

Artikel: Paolo Aguilar Sánchez & Herr Hagemann

Nur die deutsche Nationalmannschaft spielt nicht mit…

Am Mittwoch, den 27.6.2018 fand in der Aula der Schule ein „Rudelgucken“ statt.  Geschaut wurde das Spiel der deutschen Fußballnationalmannschaft gegen Südkorea. Eingeladen waren alle Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte der Schule.

Alles war bestens vorbereitet: Das Wetter war gut, die Schülerinnen und Schüler kamen in Fankleidung, die Aula war geschmückt mit den Flaggen der WM-Teilnehmer und die Schülerfirma Schwarzmarkt verkaufte Snacks, Hot Dogs und Getränke. Leider spielte die deutsche Fußballnationalmannschaft nicht mit und verlor das Spiel zum Entsetzen der Zuschauer mit 0:2 und schied – das erste Mal in der Geschichte –  in der Vorrunde bei einer Weltmeisterschaft aus. Auch wenn man nach dem Spiel in sehr viele enttäuschende Gesichter schaute, war man sich doch einig, dass die Aktion schön und gelungen war. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Schülervertretung.

Artikel: Hagemann